Dienstag, 26. Juli 2016

Geburtstagsgeschenke. :)

von meinem besten Freund. :)


Hey ihr lieben. :)
Ich hatte vor paar Tagen Geburtstag, 
jetzt zeige ich euch meine Geschenke. :D Mein besten Freund ließt auch gerne, aber ich bin der Lesenord von allen. ;)


Meinem Dad. <3

von meinem Dad. :D





































 
Willkommen in der Familie Hermione. ♡













 Momentan bin ich voll auf Serien aus. 😍
Ich bekomme nicht genug davon. 😄 Dies sind meine Lieblingsserien. ♡ Ich habe natürlich noch mehr Serien die ich sehr gerne schaue. :D ♡ Welche sind eure?

Das ist nicht ganz meine Sammlung an Serien, die ich super gerne schaue. :) Zum Beispiel ist meine 'The Walking Dead' Staffel von 1 - 2 und 5 ausgeliehen an meine Arbeitskolleginen. 😅  Private Practic und Big Bang Theroie fehlen mir. 😳 Wieso ich sie Sammeln und sie mir gerne oft schaue? Naja, momentan läuft im Fernseher nicht ***... Mist, da schau ich mir viel lieber eine Serie ohne Pausen. :D Wie sieht es bei euch aus? 😳😅 :)






Dieses tolle Buch lesen ich momentan. :) Da ich kaum zu lesen komme, habe ich jetzt Zeit weiter zu lesen. ♡ Was liest ihr momentan?


Klappentext:

Die Wächter von Avalon JugendFantasy-Trilogie, Band 1 Vertraue darauf, was mit dir geschieht. Eintauchen ins magische Land Amaduria Trauer. Sehnsucht. Das verraten die Augen der achtzehnjährigen Esmé Breckett – bis sich ihr Leben auf magische Weise verändert. Der Geist von Avalon ruft nach ihr und sie fühlt einen Zauber um sich, der sie auf seltsamem Weg Raven Sutton treffen lässt. Aber wer ist dieser junge Mann, der ihr so seltsam vertraut erscheint? Esmé erfährt von der Prophezeiung der Lichtelfen: Avalon ist in Gefahr und mit der heiligen Insel auch das magische Land Amaduria. Mächtige Feinde bedrohen die Wächter von Avalon, die Erben des großen Merlin. Die schwarzen Alben sind stark, und in einer Vision sieht Esmé Ravens Tod. Das dunkle Grauen greift auch nach ihr. Ist sie wirklich Teil einer Prophezeiung? Kann sie Raven im Zauber der magischen Welt retten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen