Sonntag, 27. Dezember 2015

Rezension "Weil wir uns lieben" von Colleen Hoover

Rezension
 


"Weil wir uns lieben" (Band 3)



Autor:Colleen Hoover
Verlag: dtv
Ausgabe/Auflage: Taschenbuch
Preis: 9,95€
Freigabe: Jugendbuch
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 24.07.2015
Seiten: 384
ISBN:  9783423716406 



Klappentext:

Diese Story macht einfach glücklich.

Ein Auf und Ab der Gefühle – das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein – wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht . . .

Gefühle pur: Die großse Liebesgeschichte von Will & Layken geht weiter.



Cover:

 Der Hintergrund ist weiß und in der mitte ist ein Farbtropfen in lila. Ich finde das Cover sieht wie bei den ersten beiden Bänden wieder schön aus. Der Titel des Buches ist über dem Farbtropfen. Ich liebe das Cover von den drei Bänden.



Schreibstil:

Der Schreibstil ist eigentlich super toll und sehr flüssig geschrieben. ABER wieso um Gottes Namen muss diese tolle Autorin die sonst immer super tolle Bücher schreibt nochmal alle 2 Bände wieder holen... wirklich jedes kleine Detil...es war deswegen ermüdent und soooooooo.... langweilig.... weil man schon die ganzen Situatzionen kennt.. aber sonst schreibt sie wie immer toll. Leider kann ich mehr dazu nicht sagen, außer das Band 1 und 2 tausendmal besser waren als der 3.


Inhalt und mein Fazit:


Layken und Will haben endlich geheiratet und verbringen gemeinsam ihren Honeymoon in einem tollen Hotel. Layken lässt sich von Will erzählen, wie er das erste Jahr der Beziehung erlebt hat. Sehr enttäuschend! Der Klappentext verspricht was ganz anderes. Ich weiß echt nicht, was sich die Autorin da gedacht hat. Ich bin von ihr was ganz anderes gewohnt... deswegen: WIESO in Gottes Namen muss diese tolle Autorin die sonst immer super tolle Bücher schreibt nochmal alle 2 Bände wieder holen... wirklich jedes kleine Detil...es war deswegen ermüdent und soooooooo.... langweilig.... weil man schon die ganzen Situatzionen kennt.. echt, wer wiederholungen von 2 Büchern gerne mag, kann es ruhig gerne lesen. Nur wirklich das erste Kapitel und die letzten 100 Seiten haben sich gelohnt, der rest war sehr anstrengend.

Zu Band 1 & 2:  

Ich liebe Band 1 & 2, ihr flüssigen Schreibstil und das es im 2 Band um Wills Perspektive geht ist hervoragend. Sie schreibt in der "ich - Person". Sie schreibt fast immer die Bücher sehr spannend und fesselnd. Diese Autorin ist hammer toll. Den sie schreibt super tolle Geschichten, die immer so Herzzereizend sind. Aber Band 3 ist echt ein flopp.... 



Gesamtbewertung: Ich gebe 0 Bücherherzen von 5. ♡


 https://www.facebook.com/1376622645993628/photos/a.1456515774670981.1073741829.1376622645993628/1541302089525682/?type=3&theater


 Zu einem weiteren Post:


https://www.facebook.com/1376622645993628/photos/a.1456515774670981.1073741829.1376622645993628/1514465788875979/?type=3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen