Montag, 28. Dezember 2015

Rezension "Obsidian - Reihe" von Jennifer L. Armentrout

Rezension



"Obsidian, Onyx, Opal, Origin & Opposition - Reihe"  (Band 1 - 5)




 
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen

Ausgabe/Auflage: Gebundene Ausgabe
Preis: 19,90€
Freigabe: Jugendbuch 
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 24.04.2014  
Band 1 Seiten: 432
Band 2 Seiten: 464
Band 3 Seiten: 464
Band 4 Seiten: 448
Band 5 Seiten: 416
Band 1, ISBN: 9783551315199
Band 2, ISBN: 9783551583321
Band 3, ISBN: 9783551583338
Band 4, ISBN: 9783551583437
Band 5, ISBN: 9783551583444

Bücherübersicht

Band 1: Obsidian - Schattendunkel
Band 2: Onyx - Schattenschimmer
Band 3: Opal - Schattenglanz
Band 4: Origin - Schattenfunke 
Band 5: Opposition - Schattenblitz  


 Band 5 -> Erscheinungsdatum Erstausgabe: 29.04.2016




Klappentext:


Band 1: Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem kleinen neuen Wohnort kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat. Der SPIEGEL-Bestseller endlich im Taschenbuch – mit exklusivem Bonusmaterial!

Band 2: Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Dies ist der zweite Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout.

Band 3: Katy und Daemon kommen sich endlich näher. Alles scheint perfekt zu sein, doch es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich steht Blake wieder vor der Tür und bittet sie um Hilfe. Katy ist sich nicht sicher, ob sie ihm trauen kann, aber um ihre Freunde zu retten, würde sie alles tun – selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Was sie noch nicht weiß: Blakes Plan wird die Wahrheit über die Lux endlich in greifbare Nähe rücken. Doch er wird Katy auch weiter von Daemon entfernen, als sie es für möglich hält. Dies ist der dritte Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Band 4 und 5 sind schon in Planung.

Band 4: Daemon würde alles tun, um Katy aus der Gewalt von Daedalus zu befreien. Sogar das Undenkbare würde er wagen. Katy lebt nur von einem Tag auf den anderen, während sie immer neuen Tests unterzogen wird. Allerdings beginnt sie zu ahnen, dass sie bisher ein unvollständiges Bild von Daedalus hatte. Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Früher oder später wird Katy eine Antwort auf diese Frage bekommen, aber dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist ...

Band 5, ACHTUNG, SPOILER!!!!
Es ist eon Spoiler, trotzdem habe ich die Beschreibung farblich markiert. Wenn ihr die Beschreibung lesen wollt, müsst ihr ganz einfach die Sätze mit Maus markieren:

Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist. Dies ist der fünfte und letzte Band der Obsidian-Serie. Aber zum Glück gibt es einen Lichtblick: Im Winter 2016 erscheint Oblivion. Lichtflüstern – die Geschichte aus Daemons Perspektive!




  Cover:


Die Cover finde ich unwahrscheinlich schön, von allen fünf und es passt auch perfekt zur Geschichte. Jeden der Cover sieht man eine Wies, mit zwei oder mind. drei Personen drauf. Man erkennt sie nicht, den es sind die Schatten von den Charaktern. Um die Personen fliegen kleine Leuchtende Punkte herum, was ich aus der Geschichte weiß, das es von den Luxen kommt, wenn sie ihre Energie nutzen (mehr veraten ich nicht, sonst wird es langweilig wer es noch nicht kennt). Oben im Cover, über den Personen ist immer der Titel des Buches gedruckt. Band 1 ist gelblich, Band 2 ist pink farbend, Band 3 ist hellblau farbend, Band 4 ist dunkelbläulich und Band 5 ist silber farbend (genau kann man es nicht sagen, bis dieses Buch erschienen ist).


Schreibstil:


Erzählt wird aus der Sicht, der von Katy. Es wird wieder in der "ich - Person" geschrieben. Auch bei dieser Reihe wird es sehr fesselnd und sehr spannend geschrieben. Sie schreibt so leicht und flüssig, dass man gar nicht bemerkt, wie man durch sie Seiten fliegt. Ich konnte auch diese Bücher gar nicht mehr weg legen und habe immer bis spät in die Nacht hinein gelesen. Es wurde so Detaliert geschrieben, das ich mir wieder jede Zehne im Kopf vorstellen konnte. Es ist mal was anderes über Auserirdische zu lesen. Ab den 4 Teil, wird es auch von Daemon´s und Kety´s Perspektive geschildert. So haben wir einen Einblick, was Damon denkt.


Inhalt und mein Fazit:


Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist mit iherer Mutter. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black. Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen und habe es gelesen als es noch relativ "frisch" auf dem Markt war. Und ich bin begeistert! Obsidian verbindet Humor, Lovestory und Spannung in einem. Die Konversationen zwischen den beiden Protagonisten Katy Swartz und Daemon Black waren zum Totlachen. Daemon mit seinem schwarzen Humor/Sarkasmus, der einfach jede Situation perfekt gemacht hat, konnte natürlich auch nett sein, doch diese Momente waren eher selten, da er am Anfang den Unnahbaren gespielt hat und sich von Katy eigentlich fernhalten wollte, trotzdem habe ich geliebt, weil er einen selbstbewussten und intelligenten Charakter hat, so komisch das auch klingt, es ist einfach so. Katy hat mir auch gefallen, sie war mir von Anfang an sympathisch, vor allem, weil sie eine Buchbloggerin - und Liebhaberin ist. Es ist mal was anderes, nicht immer die selben Geschichten über Vampire, Werwölfe, Hexen oder Feen. Klar, liebe ich diese Geschichten auch, aber eine Geschichte mit Außerirdische ist mal was anderes.


Gesamtbewertung: Ich gebe 5 Bücherherzen von 5. ♡
 

 https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1541945542794670&id=1376622645993628

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen